© Pixabay

Externes CD/DVD Laufwerk für den Mac

Die neuen MacBooks und alle iMacs haben kein CD/DVD Laufwerk. Gegen dieses Problem hat Apple mit dem Super Drive eine einfache und schicke Lösung. Dieses Produkt ist jedoch – wie so einiges von Apple –  teuer.

Wem die ca. 90.- CHF (oder 85€) zu viel sind, gibt es einige gute Alternativen, die ich euch später vorstelle, doch zuerst das Original von Apple.

        1. Apple SuperDrive

          Das Apple Laufwerk besteht, wie die Mac’s aus einer Robusten einheitlichen Aluminiumhülle. Die Disks werden ohne hässliche Schublade einfach eingeführt.
          Es ist gleich gross wie eine CD-Hülle und wird mittels integriertem USB Kabel mit dem Mac verbunden. Doch hier ist das erste Problem: Ein MacBook hat maximal 2 USB-Anschlüsse, also dringt der Einsatz eines USB-Hubs. Das SuperDrive wird zudem auch mittels dem USB über Strom versorgt und somit bleibt Kabelsalat erspart.

          Apple SuperDrive bei microspot.ch

          Positiv

          – Keine Schublade
          – Stromversorgung mittels USB

          Negativ

          – USB eingebaut – bei Reparatur muss das ganze Gerät eingeschickt und/oder ersetzt werden.

           

          Brenn/Lesegeschwindigkeit:

          Lesen:

          DVD (8x), CD (24x)

          Schreiben:

          Double-Layer-DVD (4x), DVD-R/+R (8x), DVD-RW (6x), DVD+RW (8x), CD-R (24x), CD-RW (16x)

          Apple-USB-SuperDrive

        2.  Samsung SE-218GN/RSBD

          Das Samsung SE-218GN ist ein schlichtes Externes Laufwerk, das wie der SuperDrive mit einem USB-Kabel zur Datenübertragung und für den Strom mit dem Mac verbunden wird. Er ist durch sein dünnes Design mit einer Schublade ausgestattet und seine Oberseite hat einen Style im „Gebürsteten-Aluminium“. Er hat einen Knopf zum Auswerfen der Schublade und er kann zusätzlich durch langes drücken in den AV-Modus wechseln, kann also normal DVD’s z.B. auf dem Fernseher wiedergeben. Zudem ist er halb so teuer wie der Apple SuperDrive

          Samsung Se-218GN bei Brack.ch

          Positiv

          – AV-Modus
          – Alles über ein Kabel

          Negativ

          – Schublade

           

          Brenn/Lesegeschwindigkeit:

          Lesen:

          DVD (8x), CD (24x) 

          Schreiben:

          DVD-R/+R (8x), DVD-RW (6x), DVD+RW (8x), CD-R (24x), CD-RW (24x)

          SE-218GN

        3. Samsung SE-B18AB/RSSD

          Dieser Reader ist etwas für Designfreaks. Ein Aluminiumkasten im „Gebürstet-Style“ mit einem Slot-In-Einschub. Von den Massen her ist er gleich wie der Apple SuperDrive. Wie die anderen auch wird der SE-B18AB über den USB-2.0 mit Strom versorgt, zudem soll er laut Herstellerangaben den Stromverbrauch minimieren. Er ist etwas schwerer als die anderen Vorgestellten Typen, aber mit 260g immer noch sehr leicht und ab 38.- CHF erhältlich.

          Samsung Se-B18AB bei microspot.ch

          Positiv

          – Schönes Design
          – Slot-In
          – Minimierter Energieverbrauch

          Negativ

          – Etwas schwerer als die Anderen

           

          Brenn/Lesegeschwindigkeit:

          Lesen: 

          DVD (8x), CD (24x)

          Schreiben:                  

          DVD-R/+R (8x), DVD-RW (6x), DVD+RW (8x), CD-R (24x), CD-RW (24x)

          81O9R1yDG9L._SL1500_

           

Habt Ihr weitere Laufwerke mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt? Schreibt es in die Kommentare

Kommentare

Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft.